SPD Saale-Orla wählt Kreisvorstand neu

Parteileben

Flüchtlinge bestimmendes Thema in der Debatte

Am letzten Donnerstag trafen sich die Sozialdemokraten des Landkreises zum jährlichen Parteitag. Neben inhaltlichen Fragen stand auch turnusmäßig die Neuwahl des Kreisvorstandes an.

Als Kreisvorsitzender wurde der langjährige Landrat bestätigt. Als Stellvertreter wurden der Schleizer Bürgermeister Juergen K. Klimpke und der Ortsvereinsvorsitzende von Saalburg-Ebersdorf-Remptendorf Kai Vöcking  gewählt.

Frank Schulze schied auf eigenen Wunsch nach 25 Jahren engagierter Arbeit aus dem Kreisvorstand aus, vertritt die Sozialdemokraten des Saale-Orla-Kreises aber weiterhin im Parteirat der Landes-SPD.

In der Debatte wurde deutlich, dass vom Koalitionspartner CDU und insbesondere von Landrat Fügmann mehr Initiative und aktives Handeln gefordert wird.

Aussitzen und Verwalten war nie ein wirklich gutes Regierungsprogramm. Bei Themen wie der Gebietsreform geht dies überhaupt nicht. Wer nicht mitredet, keine Vorschläge macht und keine Verbündeten gewinnt wird es schwer haben den Saale-Orla-Kreis zu erhalten und die Kreisstadt Schleiz zu sichern.

Bestimmendes Thema in der mehrstündigen Diskussion war allerdings die Flüchtlingsproblematik. Die Verunsicherung vieler Bürger ist nachvollziehbar und hat nichts mit rechtem Denken zu tun. Eine Grenze wird aber überschritten, wenn sich aus diesem Gefühl heraus mit rechten Akteuren gemein gemacht wird. Sei es bei PEGIDA, THÜGIDA, Wir lieben Hirschberg,... oder anderen Tarnformen der NPD und ihrer Kameradschaften.

Allerdings bemängeln auch die Sozialdemokraten des Kreises, dass es zu wenig Angebote gibt, um in geeigneter Form über offene Fragen zu sprechen. Es ist Zeit wieder zur Kultur der runden Tische zurück zu kehren. Die Kreis SPD wird in den nächsten Wochen dazu Initiative ergreifen und Angebote machen.

 

 

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 002076808 -

 

Kontakt

SPD Saale-Orla-Kreis

c/o SPD Thüringen 
Juri-Gagarin-Ring 158
99084 Erfurt 
Telefon: +49 (0)361 228440

E-Mail: info@spd-sok.de